Startseite     Login     Impressum     Datenschutz     Intra.net
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sanierungsarbeiten im Quellgebiet erfolgreich beendet

Seit Freitag, den 18.12.20, werden unsere Trinkwasserspeicher wieder mit Quellwasser befüllt. Wie sich die Wasserhärte einspielt, werden wir nach der nächsten Messung durch unser Fachlabor Anfang 2021 erfahren und veröffentlichen.
Bisher ist Stadtwasser bei 21 dH, Quellwasser bei 13 dH und die Mischung vor der jetzigen Maßnahme bei 15 dH.


Roman Albrecht
1. Bürgermeister Gemeinde Trunkelsberg


Buslinie Trunkelsberg – Memmingen - Jetzt im Stundentakt –

Ab 13.12.2020 werden bei der Busverbindung von Trunkelsberg nach Memmingen erhebliche Verbesserungen durch die Kombination der Linie mit der Stadtbuslinie 3 nach Amendingen – Eisenburg  unter finanziellem Engagement von Landkreis und Stadt Memmingen eingeführt.
- Nahezu im Stundentakt verkehrt die Linie 3 von Trunkelsberg über Eisenburg – Amendingen nach Memmingen.

- Auch an Samstagen verkehren die Busse zwischen 7 und 16 Uhr stündlich, an Sonn- und Feiertagen zu vier Terminen.

- Die Rückfahrten aus Memmingen sind im gleichen Umfang verbessert worden.

- Die neuen Abfahrtszeiten sind an den Haltestellen angeschlagen und im Fahrplan des Stadtbus Memmingen sowie im Internet unter www.memmingen.de/oepnv oder unter www.stadtbus-mm.de bzw. unter www.vvm-online.de ersichtlich.

Nähere Informationen sind auch bei der Firma Karl Angele GmbH & Co. KG unter Tel. 08331-92230 erhältlich.

 

Wir möchten Sie noch darauf hinweisen, dass es Corona-bedingt zu kurzfristigen Einschränkungen kommen kann und wir darauf keinen Einfluss haben.


Roman Albrecht
1. Bürgermeister Gemeinde Trunkelsberg


Müll-Abfuhrtermine für 2021

Die Müll-Abfuhrtermine für 2021 erhalten Sie hier:
www.unterallgaeu.de/abfuhrkalender


Standortspezifisches Schutz- und Hygienekonzept für die Sportanlage: Trunkelsberg - Unterallgäuhalle

Hier erhalten Sie die aktuell gültige Fassung als PDF-Datei zum Download.

 


Bayerische Corona-Ampel

Die Bayerische Corona-Ampel zeigt an, welche Landkreise oder kreisfreien Städte den Signalwert von 35 oder den Schwellenwert von 50 überschritten haben. Die Liste wird täglich um 15 Uhr aktualisiert. Die jeweiligen Regelungen gelten vor Ort ab dem Folgetag, nachdem der Landkreis oder die Stadt erstmals in der Ampel-Bekanntmachung aufgelistet ist.

 

Aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege:
https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/#Corona-Ampel

 

Weitere Informationen bietet das Landratsamt Unterallgäu im Internet: https://www.landratsamt-unterallgaeu.de/buergerservice/gesundheit/coronavirus.html


Für Bayern gilt zusätzlich zu den 3 Stufen Grün (unter 35), Gelb (über 35) und Rot (über 50) noch die Stufe Dunkelrot (über 100).


Bei einem Wert über 50 (Stufe Rot) gelten folgende Regeln:

  • Maximal fünf Personen oder 2 Hausstände bei Kontakten, privaten Feiern und im öffentlichen Raum
  • Maskenpflicht, wo Menschen dicht und länger zusammen sind, unter anderem auf stark frequentierten öffentlichen Plätzen, in öffentlichen Gebäuden, Arbeitsstätten, Freizeiteinrichtungen, Kulturstätten, auch am Platz in Schulen aller Jahrgangsstufen und Hochschulen
  • Sperrstunde ab 22 Uhr, Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen ab 22 Uhr, Alkoholverkaufsverbot an Tankstellen ab 22 Uhr

Bei einem Wert über 100 (Stufe Dunkelrot) gelten folgende Regeln:

  • Maximal fünf Personen oder 2 Hausstände bei Kontakten, privaten Feiern und im öffentlichen Raum
  • Maskenpflicht, wo Menschen dicht und länger zusammen sind, unter anderem auf stark frequentierten öffentlichen Plätzen, in öffentlichen Gebäuden, Arbeitsstätten, Freizeiteinrichtungen, Kulturstätten, auch am Platz in Schulen aller Jahrgangsstufen und Hochschulen
  • Sperrstunde ab 21 Uhr, Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen ab 21 Uhr, Alkoholverkaufsverbot an Tankstellen ab 21 Uhr
  • Maximal 50 Personen für Veranstaltungen aller Art; mit Ausnahme von Kirchenveranstaltungen, Demonstrationen und Hochschulen
     
Corona Ampel
Danke für 37 Jahre Dorfladen

Edeka Geschäft – Neueröffnung

Am 2. Oktober hat Karin Ego nach 37 Jahren ihr Lebensmittelgeschäft vorübergehend geschlossen.
Ab 2. November wird das Geschäft unter neuer Leitung von der Familie Beck aus Rummeltshausen  weitergeführt.


Die Bäckerei Beck ist ein Handwerksbetrieb der seit 1931 eine Backstube in Rummeltshausen  betreibt. Wir werden also mit Backwaren aus dem Unterallgäu beliefert. Der Laden wird ein Edeka Laden bleiben.

Es liegt nun an den Bürgern unserer Gemeinde ob sie mit ihrem Einkaufsverhalten zum Erhalt unseres Lebensmittelgeschäfts beitragen.  Karin wird in der Anfangszeit noch in ihrem ehemaligen Geschäft präsent sein, denn sie kennt ihre treuen Stammkunden und wird dieses Wissen gerne an die neuen  Betreiber weitergeben.

Die Gemeinde bedankt sich bei Karin Ego und Heinz Ego  nochmals für ihre lange Tätigkeit als Lebensmitteleinzelhändler. Ein sogenannter „Tante Emma“ Laden ist für ein Dorf nicht nur ein Ort zum Einkaufen, sondern auch ein Treffpunkt für die Bewohner um die sozialen Kontakte aufrecht zu erhalten. Besonders die ältere Generation nutzt traditionell die Möglichkeit, ohne auf ein Auto angewiesen zu sein, die Möglichkeit hier mit kurzem Weg ihren täglichen Bedarf zu decken. Auch für Kinder ist es wichtig dass sie hier selbständig mit ihrem Taschengeld in einer vertrauten Umgebung den Umgang mit ihrem ersten Etat kennenlernen können.

Die Gemeinde wünscht nun den neuen Betreibern viel Erfolg. Nachdem wir schon das Gasthaus im Dorf halten konnten wäre es ein Gewinn für uns alle wenn wir den Laden auch im Ort halten können.

Gemeinde Trunkelsberg
Roman Albrecht
1. Bürgermeister


 Hinweise zu Corona

Aktuelle Informationen über Corona vom Landratsamt Unterallgäu: bitte hier klicken.

 

Corona-Nachbarschaftshilfe Trunkelsberg: für mehr informationen bitte hier klicken.

 

Trunkelsberg Bürgermeister              

"Schau auf die Rohre" 

Erhalten wir die Trinkwasser-

und Abwassernetze in Bayern

Zur Information hier klicken Trinkwasser_Abwassernetz

 

 

 

 

 

 

 

Gast | Biergarten
Dorfeingang
Wasserturm
Schule | Kanzlei
Schloss
Dorfmitte
Kontaktdaten
Dienstag 8:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch 8:00 Uhr - 12:00 Uhr8:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
  nur nach telefonischer Voranmeldung
Telefon 08331  2391
Telefax 08331 80341
E-Mail 

 

 

8:00 Uhr - 12:00 Uhr

Veranstaltungen