Asylwohnheim

Ansicht des in der Schwaighauser Str. 32 bei der Unterallgäuhalle geplanten Asylbewerberwohnheimes


 

Der Gemeinderat hat in seiner öffentlichen Sitzung am 26. November 2015 dem Baugesuch der

Landkreiswohnungsbau Unterallgäu GmbH zur Errichtung eines Asylbewerberwohnheims einstimmig zugestimmt.

Baubeginn ist noch im Dezember 2015. Das Wohngebäude wird über den Winter in der Produktionshalle der

ausführenden Firma in Ständerbauweise vorgefertigt und dann im Frühsommer 2016 errichtet.